SAVE THE DATE – 23.Juni 2019

Die interaktive Stadtrallye mit den Wirtschaftsjunioren Hamburg!

DIE IDEE

Seit 2005 organisieren die Wirtschaftsjunioren Hamburg, in Zusammenarbeit mit mittlerweile über 60 Hamburger Sozialeinrichtungen, den Make a Difference Day (MADD) 

Gemeinsam mit und für benachteiligte Menschen gestalteten wir einen außergewöhnlichen Tag. Die Verbindung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Gesellschaftsschichten und Alters ist aktuell das große sozialgesellschaftliche Thema in Deutschland und seit drei Jahren auch das Kernthema unseres Make a Difference Days. Auch wir wollen unseren Teil zu dieser Herausforderung für Hamburg beitragen und mit unserem Leuchtturmprojekt Begegnung, Austausch und Perspektiven schaffen.

In diesem Jahr möchten wir den Kindern / Jugendlichen verschiedener Sozialeinrichtungen unsere wunderschöne Stadt Hamburg etwas näher bringen und ihnen die Möglichkeit geben, Hamburger aus der Wirtschaft kennenzulernen. Hierfür ist eine interaktive Stadtrallye mit bekannten Sehenswürdigkeiten Hamburgs geplant. Die Stadtrallye unter der Führung der Wirtschaftsjunioren teilt sich in verschiedene Touren zeitversetzt auf. An den Sehenswürdigkeiten werden die Gruppen an kleinen Ständen in Empfang genommen. Hier erfahren sie mehr über die Besonderheiten des jeweiligen Ortes und haben die Chance bei aktiven Aufgaben vor Ort in kleinen Herausforderungen mit- und gegeneinander anzutreten. Am Ende wartet ein Ausklang mit Grill- und Getränkeaktion für einen Austausch auf alle Beteiligten.

Make A Difference Day Hamburg

Wann: Sonntag, den 23. Juni. Zeitlich von 12:00 – 17:00 Uhr

Wo: Startort wird noch bekannt gegeben

Es werden bis zu 100 Personen gleichzeitig erwartet, über den Tag verteilt bis zu 200 Personen, die wegen der Veranstaltung vor Ort sein werden.

ÜBER UNS

Unter dem Motto HANDELN FÜR HAMBURG engagieren sich rund 130 Führungskräfte und Unternehmer unter 40 Jahren ehrenamtlich für wirtschaftliche und soziale Belange in Hamburg. Die Wirtschaftsjunioren, die es seit 1952 in Hamburg gibt, sind sowohl national (Wirtschaftsjunioren Hanseraum und Wirtschaftsjunioren Deutschland, als auch international (Junior Chamber International) organisiert. Mehr Informationen zu den Wirtschaftsjunioren Hamburg unter:
www.wj-hamburg.de

PARTNER

In Kooperation mit:

SPENDEN

  • Seien Sie Teil einer der größten Inklusions-Aktionen in Hamburg. Wir „machen“ wo andere noch reden!
  • Gemeinsam für und in Hamburg aktiv sein und Menschen bewegen!
  • Kleine Unterstützung = große Wirkung! Jeder Euro hilft dem Projekt, es gibt keine Mindestanforderung.
  • Wir suchen nach Unterstützern, die die Kosten tragen für Musikanlage, Bandtechnik, Catering.
    Ansonsten freuen wir uns über jede Unterstützung.
  • Attraktives Multiplikatorenumfeld: Sozialpartner, Wirtschaftsjunioren, Handelskammer Hamburg,
    Ehrbaren Kaufmann e.V., Hamburger Senat und viele weitere Institutionen.

AWO-Stiftung Aktiv für Hamburg
Verwendungszweck: „Spende MADD 2019“
IBAN: DE10 2005 0550 1280 1504 65
BIC: HASPDEHHXXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

ANSPRECHPARTNER

Für alle Fragen zum Thema Spenden oder den MADD wenden Sie sich an folgende Ansprechpartner:

Florian zum Felde

Florian zum Felde

Projektleiter

Lisa Jentsch

Lisa Jentsch

Ansprechpartnerin Spenden

Wir danken für Ihre Unterstützung und freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!